Hier und Jetzt

Wenn Du zurück schaust

auf Deine persönliche, private und berufliche Entwicklung,

Deine Partner, Kinder, Freunde und Kollegen,

stellst Du fest:

Manche Wünsche haben sich erfüllt – andere nicht.

Manche Befürchtungen sind eingetroffen – andere nicht.

Manche Überzeugungen

haben sich als zutreffend erwiesen – andere nicht.

Inzwischen weißt Du,

wann Wünsche, Befürchtungen und Überzeugungen

gute Gefühle machen – und wann nicht.

Also beschließt Du das,

was sich bewährt hat, zu bewahren,

damit das, was gut war, wieder gut wird.

Und das, was nicht gut war, loszulassen,

damit das, was gut ist, gut werden kann.

Und schlingerst von einer Enttäuschung in die nächste.

Weil Du denkst,

Du könntest alles in den Griff bekommen,

indem Du Deine

Wünsche, Befürchtungen und Überzeugungen

klar definierst.

Und auf einmal prallt das Leben in Dein Leben.

Ein Wort berührt Dich, ein Gedanke, eine Idee,

eine Empfindung oder eine Wahrnehmung.

Du machst eine Erfahrung, erlebst eine Begegnung.

Und alles ist ganz neu,

ganz hier und jetzt.

In diesem wunderbaren neuen Moment

Deines aufregenden neuen Lebens,

gibt es einen Wunsch der sich erfüllt – oder nicht,

eine Befürchtung die eintrifft – oder nicht,

eine Überzeugung die zutrifft – oder nicht.

Dieses Hier und Jetzt

ist prall gefüllt mit Sinn,

auch wenn Du ihn nicht gleich erkennst.

Diese Minute, diese halbe Stunde, dieser Tag,

enthält die ganze Fülle

Deines ganzen wunderbaren Lebens.

Das kann und darf nicht immer schön sein.

Es ist, wie es ist

und es ist gut so, wie es ist.

Gib Dich zufrieden.

Die nächste Minute, die nächste halbe Stunde,

der nächste Tag,

werden einen ganz neuen, eigenen Sinn haben.

Mit der ganzen Fülle des Lebens für Dein Leben.

Lass Dich überraschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: