Gewinn

Manchmal gelingt es mir, mir selbst gegenüber

ein klein wenig ehrlich zu sein.

Dann gebe ich z.B. zu,

dass ich bei allem, was ich tue oder lasse,

einen Gewinn haben will.

Nicht nur beim Lotto spielen, beim Arbeiten,

beim Pflegen meiner Süchte, beim Klären von Beziehungen,

beim Abarbeiten von To-do-Listen.

Sondern auch beim Blumen gießen, beim Lieben,

beim Glauben, beim Beten

und beim Besuch der Mutter am Muttertag.

Sogar beim Meditieren habe ich die Hände geöffnet,

damit Irgendjemand etwas hinein legt.

Ganz bestimmt wäre es gut, wenn all das

ein Dienst wäre. Ein Beitrag für jemanden.

Wenn ich bei jedem Punkt auf der To-do-Liste

jemanden in den Blick nehmen würde,

dem das gut tun könnte.

Wenn ich beim Lieben

ganz für den anderen da sein könnte.

Beim Blumengießen die Blume fühlen könnte.

Beim Glauben und Beten

an Gottes Wohlbefinden denken könnte.

Mutter um ihretwillen besuchen könnte.

Dann wäre mein Beitrag ein Dienst.

Aber so bin ich nicht.

Ich will lieber einen Deal als einen Dienst.

Ich will,

dass für mich etwas dabei heraus springt.

Eigentlich weiß ich:

Nur wenn ich meine Gewinnsucht loslasse,

kommt etwas Gutes dabei heraus.

Das funktioniert aber nur,

wenn ich das Loslassen nicht erneut

mit Gewinn assoziiere.

Also lasse ich das Loslassen jetzt auch los.

Ich lasse das Gewinn wollen los

und das Gewinn nicht mehr wollen auch.

Da wird es etwas ruhiger in mir.

Ich bin mir grad ganz wichtig.

Oder auch nicht.

Auch dadurch, dass ich mich selbst

nicht mehr so wichtig nehmen muss.

Oder auch doch noch.

Vielleicht begegne ich gleich einem Menschen.

Oder einer Blume.

Dann sind die mir ganz besonders wichtig.

Oder auch nicht.

Mal sehen.

Ich glaube ich bin so einer,

der bei fast allem gerne einen Gewinn hat.

Diese Erkenntnis ist ein guter Anfang.

Ja, das ist sie.

Da bin ich mir ganz sicher.

Vielleicht aber auch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: