Es geht vorbei

 Hast Du schon einmal erlebt,

dass irgendetwas nicht vorbei gegangen ist ?

Erstaunlich, oder ?

Es geht vorbei !

Alles geht vorbei.

Manchmal möchtest Du, dass es nicht vorbei geht.

Manchmal möchtest Du, dass es schnell vorbei geht.

Egal wie – es geht vorbei.

Die Dinge sind, wie sie sind.

Es ist, wie es ist.

Meist hat es damit zu tun, wie Du etwas bewertest,

welche Haltung Du zu etwas einnimmst,

wie Du etwas bezeichnest oder benennst.

Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen,

die neulich noch über den verregneten Sommer

gestöhnt haben

und die jetzt über die Hitze stöhnen.

Das eine ist vorbei gegangen.

Das andere geht auch vorbei, wetten ?

Erinnerst Du Dich an den Schmerz von

Trennung, Verlust, Verurteilung, Angst und Tod ?

Du dachtest, dass das nie vorbei geht,

aber es geht vorbei.

Nach dem Schmerz kam etwas großartig Neues,

das es ohne den Schmerz nicht gegeben hätte.

Kannst Du das angemessen würdigen ?

Oder verlierst Du es noch oft aus dem Blick ?

Oder steckst Du noch mitten drin

in Trennung, Verlust, Verurteilung, Angst und Tod ?

Das geht vorbei.

Kannst Du schon sehen, was es auch noch gibt ?

Oder was es stattdessen gibt ?

Und auch das geht vorbei.

Es ist, wie es ist.

Gefällt Dir das ?

Das geht vorbei.

Gefällt es Dir nicht ?

Das geht auch vorbei.

Wirst Du gerade ganz unruhig beim Lesen ?

Das geht vorbei.

Oder wirst Du ganz ruhig ?

Das geht auch vorbei.

Möchtest Du gern mehr Geld, Glück, Liebe, Lebenszeit ?

Das geht vorbei.

Kannst Du es auch genießen,

wie schön der Mond leuchtet,

in diesen klaren Sommernächten ?

Und….?

Du hast es schon geahnt:

es geht vorbei.

Vermutlich ist es mit dem Mond

wie mit Deinem Beschützt-, Geführt- und Getragensein:

es zu spüren, zu erleben, zu erfahren,

geht vorbei.

Und ist doch immer da.

Und wenn Du etwas bewahren oder verändern möchtest

sei gewiss: es geht vorbei.

Was tun ?

Du kannst es ja lieben, wie es ist,

wissend, dass auch das vorbei geht.

Denn es ist, wie es ist.

Ist das nicht wunderbar tröstlich ?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: