Neujahr 2015

Neujahr 2015

 

Das alte Jahr ist nicht vergänglich –  nur vergangen

Erlebtes wird im Herz zu Neubeginn verwandelt

Das was uns weiter führt und trägt hat lang schon angefangen

Weil Wahrheit immer zeitlos heilt und handelt

 

Viel Gegensätzliches haben wir lustvoll genossen

Große Entscheidungen mutig vertagt

Andere Weggabelungen haben uns schmerzlich verdrossen

Und am Glück der Wahlfreiheit mit Zweifeln genagt

 

Zwischen den Jahren können heiße Sehnsüchte kühlen

Visionen ist der Druck zur Erfüllung genommen

Wir können den Frieden sich lösender Forderung fühlen

Das Werden ist jetzt schon im Jetzt angekommen

 

Wir werden uns weiter mit Hoffen und Träumen beglücken

Das Woher und Wohin und zu wissen was wir jetzt tun

Gleichzeitig fallen uns immer dann Lasten vom Rücken

Wenn wir in der heiteren Gelassenheit offener Fragen ruhn

 

Unser Ego wird schon bald wieder Böses bezwecken

Und das innere Herz wird die Kraft zum Guten erflehen

Wir werden im Schönen das Hässliche entdecken

Und in allem Hässlichen auch das Schöne sehen

 

Am liebsten würden wir nur noch Schenken und Geben

Und vor allem was traurig macht fliehen

Aber wir freuen uns auch sehr auf Bekommen und Nehmen

Und auf süße kleine Melancholien

 

Alles Gute und Schöne wollen wir in Schatzkisten verschließen

Und freie Menschen sollen sich gern an uns binden

Aber wir können auch füreinander geöffnete Schatzkisten genießen

Und Frieden im liebenden Loslassen finden

 

Wir wollen keine Vorsätze mehr haben sollen

Fühlen jetzt grad Dankbarkeit für all das was war

Müssen nur nicht mehr unentwegt glücklich sein wollen

Es ist wie es ist – ein gutes neues Jahr

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: